Fruchtige Apfel-Möhren-Suppe

Zutaten

Für die Suppe
250 g Möhren
100 g Äpfel
50–100 g (Süß)Kartoffeln
400 ml Wasser
1 rote Zwiebel
1 TL frischen Ingwer (gehackt)
1 TL Kurkuma, 1 EL Sesamöl
1 TL Stein- oder Meersalz, Schwarzer Pfeffer

Für das Topping
2 EL Sonnenblumenkerne
1 EL Sesamöl
1 TL Currypulver
1/2 TL Cayennepfeffer
1 TL Ahornsirup oder Honig
Petersilie zum Garnieren

Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Sesamöl glasig dünsten. Äpfel und (Süß-)Kartoffeln ebenfalls schälen. Möhren gründlichen waschen. Anschließend alles in kleine Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben. Eine Minute anrösten. Nun mit 400 ml Wasser bedecken und die restlichen Gewürzen dazugeben. Die Suppe für 10 bis 20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit eine Pfanne mit einem Esslöffel Sesamöl erhitzen. Das Currypulver sowie den Cayennepfeffer kurz in Öl anrösten. Anschließend die Sonnenblumenkerne hinzugeben und erneut in der Ölmischung anrösten. Zum Schluss mit Ahornsirup oder Honig karamellisieren lassen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Hilfe eines Mixers oder Pürierstabs fein pürieren. Zu guter Letzt die Suppe zusammen mit der Sonnenblumkernmischung anrichten und mit Petersilie garnieren. Heimatgemüse und Hof Mertin wünschen guten Appetit!

Unser Rezept des Monats wurde bereitgestellt von

Menü